Reinraumplanung für energieeffiziente Kunststoffproduktion mit Spritzgusstechnik, Flex Precision Plastics Solutions (Switzerland) AG.

Die Schweizer Flex Precision Plastics Solutions AG stellt hochkomplexe Medizinprodukte mit einem überdurchschnittlich hohen Automatisierungsgrad im Reinraum her. Als das Unternehmen für den Ausbau der eigenen Kunststoffverarbeitung neue Flächen benötigte, wurde IE Plast aufgrund seiner langjährigen Expertise in der Reinraumplanung hinzugezogen. Ziel war es, am Standort Hägglingen einen bestehenden Montagereinraum zurückzubauen. Dieser sollte dann neu geplant und mit hochautomatisierten Spritzguss-Fertigungszellen ausgerüstet werden, um sowohl die hohen Anforderungen der Norm ISO 7 als auch die geforderte maximale Energieeffizienz zu erfüllen.

Bauherrschaft:
Flex Precision Plastics Solutions (Switzerland) AG

Planung und Realisation:
IE Plast

Auftrag:
Generalplanung, Umbau eines bestehenden Spritzguss-Reinraums unter Beachtung der Reinraumklasse ISO 7

Planungs- und Bauzeit:
10 Monate

Geschossfläche:
1.850 m2

Davon Reinraumfläche:
800 m2

Investitionsvolumen:
CHF 3 Mio.

Projekt zum Download:
PDF herunterladen

Die Herausforderung.

Bei der Umgestaltung des vorhandenen Reinraums hätte eine klassische Anordnung der Spritzgussanlagen einen wesentlichen Flächenmehrbedarf und eine erweiterte Raumhöhe bedeutet. Folglich wäre ein Neubau auf dem Grundstück in Hägglingen nötig geworden. Eine Verdichtung hingegen setzte voraus, dass sämtliche Medien punktgenau an die jeweilige erforderliche Stelle im Raum über das Deckenplenum geführt werden mussten. Auch für das Einrichten der Spritzgiesstechnik mussten neue innovative Hilfsmittel entwickelt werden. Die Koordination des Deckenplenums und die Montage der Deckeninstallationen stellten das Expertenteam von IE Plast zusätzlich vor grosse Herausforderungen.

Die Erfolgsfaktoren.

IE Plast entwickelte ein ganzheitliches Konzept für die Neugestaltung des Deckenplenums in der Produktionshalle. Dadurch konnte die notwendige Haustechnik erfolgreich verlegt werden, sodass Wartungsarbeiten und Kontrollen trotz engster Platzverhältnisse noch möglich sind. Auch der Energie- und Kältebedarf wurde mithilfe eines skalierbaren Kühl- und Umluftsystems minimiert und die Energieeffizienz enorm gesteigert. Dank der langjährigen Erfahrung unserer Experten sowie der engen Zusammenarbeit mit dem Bauherrn und den Behörden konnte das zeitkritische Projekt erfolgreich umgesetzt werden. Dabei spielte auch die in der Bauplanung integrierte Qualitätssicherung eine massgebliche Rolle.

4 Monate

vom Start bis zum Abschluss der Baumassnahmen

Verdichtung

für optimale Flächennutzung

Speziallösung

aufgrund fehlender Raumhöhe für Installationsmontage in Deckenplenum und Werkzeugwechsel auf der Spritzgiessmaschine

Energieeffizienz

dank innovativem Freecooling-System

Umrüstung

auf ISO-7-Reinraum mit hochautomatisierten Spritzguss-Fertigungszellen

Amaturen Projekt IE Plast Flex Kunststoffproduktion

Unsere Branchenspezialisten – Ihr direkter Kontakt zu IE Plast.

Name
Percy Limacher
Geschäftsführer IE Plast Zürich

Telefonnummer
+41 44 389 86 74

E-Mail
p.limacher@ie-group.com

Bitte um Rückruf

Bevorzugtes Datum für den Rückruf*

Bevorzugte Uhrzeit für den Rückruf*

Kontaktdaten

Name

E-Mail

Telefonnummer

Bitte um Informationsmaterial
Zustimmung Datenschutz*

* Hiermit gestatte ich der IE Group, mich zum Zwecke der Werbung oder der Markt- und Meinungsforschung per E-Mail zu kontaktieren. Die Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch die IE Group erfolgt auf Basis unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Erfolgsprojekte von IE Plast im Bereich der Kunststoffindustrie.

IE PLAST
IE PLAST

Produktionserweiterung – ganzheitliche Generalplanung in der Kunststoffverarbeitung, B. Braun Medical AG.

IE PLAST
IE PLAST

Projektsicherheit durch Planung und Realisierung aus einer Hand, Gebr. Renggli AG.

Nach oben