IE-Masterplan inklusive Hygiene- und Energiekonzept für den Neubau einer Molkerei, Meiereigenossenschaft eG Viöl.

Die Meiereigenossenschaft eG Viöl zählt heute zu den letzten unabhängigen Meiereien in Schleswig-Holstein. Der Lebensmittelproduzent hat sich auf die Produktion von Rahm und MM-Konzentrat spezialisiert. Da die Milchproduktion am aktuellen Standort mit rund 100 Millionen Litern pro Jahr an ihre Grenzen stiess, wurde in Rekordzeit eine wachstumsorientierte Molkerei mitsamt Bio-Kläranlage gebaut. IE Food führte eine Machbarkeitsstudie durch und übernahm anschliessend die Generalplanung des Neubaus am Ortsrand von Viöl, inklusive Hygiene- und Energiekonzept.

Bauherrschaft:
Meiereigenossenschaft eG Viöl

Planung und Realisation:
IE Food

Auftrag:
Generalplanung und Umsetzung eines von innen nach aussen konzipierten Neubaus, Entwicklung eines effizienten Hygiene- und Energiekonzepts

Bau- und Planungszeit:
2 Jahre

Grundstück:
33.000 m²

Gebäude/Geschosse:
4.600 m²

Freiflächen:
8.700 m²

Umbauter Raum:
28.500 m²

Investitionsvolumen:
EUR 18,5 Mio.

Projekt zum Download:
PDF herunterladen

Die Herausforderung.

Die Verdoppelung der zu verarbeitenden Milchmenge war mehr als ambitioniert. Zudem sollten von Anfang an Reserven für die spätere Erweiterung der Milchproduktion mit eingeplant werden. Auch die Überführung der Lebensmittelproduktion vom alten zum neuen Betrieb des Lebensmittelherstellers sollte gestaffelt erfolgen. Der Prozess der Milchverarbeitung stellte die Experten von IE Food dabei vor eine ganze Reihe technischer Herausforderungen. Denn dieser ist energieintensiv, verbraucht viel Trinkwasser und erzeugt grosse Mengen an Abwässern. Aus diesem Grund waren spezielle Lösungen erforderlich. Als besondere Herausforderung galten dabei die Klärung der Molkereiabwässer und das beim Eindampfen von Magermilch anfallende Brüdenwasser, das nicht an die örtliche Kläranlage abgeführt werden kann.

Die Erfolgsfaktoren.

Ausschlaggebend für die Wahl von IE Food waren in erster Linie die profunden Kenntnisse der Prozesse in der Milchverarbeitung, das branchenübergreifende Know-how, die Marktkenntnisse sowie ein Netzwerk mit zuverlässigen Partnern. Das Ergebnis ist ein neuer Standort für die Produktion von Lebensmitteln mit einem ganzheitlichen Hygiene- und Gebäudekonzept. So können von nun an die Produkt- und Personenflüsse konsequent voneinander getrennt und die Flächen leichter gereinigt werden. Dank der konsequenten Planung und Umsetzung nach dem bewährten Prinzip der IE Group konnte der Neubau in Rekordzeit fertiggestellt werden. Auch das Verarbeitungsvolumen der Molkerei wurde mit jährlich 200.000.000 Litern Milch mehr als verdoppelt.

2 Jahre

vom Masterplan bis zur Fertigstellung des Neubaus

Verdoppelung

der Lebensmittelproduktion auf jährlich 200 Millionen Liter

Trinkwasserqualität

auf dem gesamten Gelände durch Bohrung von vier eigenen Brunnen

Sauberes

Hygienkonzept mit zwei Hygienezonen, die sich leicht reinigen lassen

60 Tage

vor dem vereinbarten Termin konnte das Industriegebäude übergeben werden

Effizientes

Energiekonzept inklusive Kälteerzeugung, Blockheizkraftwerk und Bio-Kläranlage

Umweltgerechte

Entsorgung von Abwässern in der hauseigenen Bio-Kläranlage

„Die Experten von IE Food erreichten 60 Tage früher das ambitionierte Ziel. Das ist eine erstaunliche Leistung.“

Ulrich Lembcke,
Geschäftsführer Meiereigenossenschaft eG Viöl

Unsere Branchenspezialisten – Ihr direkter Kontakt zu IE Food.

Kontakt
Matthias Wilhelm
Geschäftsführer IE Food München

Telefonnummer
+49 89 82 99 39 22

E-Mail
m.wilhelm@ie-group.com

Bitte um Rückruf

Bevorzugtes Datum für den Rückruf*

Bevorzugte Uhrzeit für den Rückruf*

Kontaktdaten

Name

E-Mail

Telefonnummer

Bitte um Informationsmaterial
Zustimmung Datenschutz*

* Hiermit gestatte ich der IE Group, mich zum Zwecke der Werbung oder der Markt- und Meinungsforschung per E-Mail zu kontaktieren. Die Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch die IE Group erfolgt auf Basis unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Erfolgsprojekte von IE Food im Bereich der Lebensmittelindustrie.

IE FOOD
IE FOOD

Hygienekonzept und Planung eines Erweiterungsbaus, Emmi Fondue AG, Langnau im Emmental.

IE FOOD
IE FOOD

Generalplanung und Machbarkeitsstudie für den Ausbau eines Bäckereibetriebs, MPREIS, Völs.

Nach oben